Für Patienten

Narkosevokabular

Opiate

Starke Schmerzmittel. Diese werden vom Anästhesisten während Allgemeinanästhesien zusammen mit Anästhetika und Relaxantien verwendet um eine sichere, stabile und möglichst wenig belastende Durchführung der Allgemeinanästhesie zu gewährleisten. Opiate werden zudem auch zur Behandlung von starken Schmerzen unmittelbar nach operativen Eingriffen eingesetzt. Zu den Opiaten gehören Remifentanil, Fentanyl, Morphium, Methadon, MST®, Durogesic®, Pethidin®, Oxycodon, Targin®, Tramadol u. a.