Für Patienten

Narkosevokabular

Lokalanästhesie

Synonym: örtliche Betäubung
Durch Einspritzen eines Lokalanästhetikums direkt in ein (meist kleines) Körperareal wird direkt um die Einstichstelle herum eine Schmerzunempfindlichkeit erzeugt. Lokalanästhesien werden oft vom Operateur bzw. vom Zahnarzt gesetzt und nicht vom Anästhesisten. Das Anästhesie-Team kann zusätzlich zur Lokalanästhesie intravenös Beruhigungs- oder Schmerzmittel verabreichen (Monitored Anesthesia Care).