Für Patienten

Narkosevokabular

Antirheumatika

Einzahl: Antirheumatikum
Sind eine ganze Gruppe von Präparaten, die zu den mittelstarken Schmerzmitteln gehören. Zusätzlich wirken sie abschwellend und in einem geringen Mass fiebersenkend. Sie werden unter anderem auch mit Erfolg zur Behandlung von Schmerzen nach Operationen und Zahnextraktionen eingesetzt. Einige von einer Unzahl gängiger Präparate sind zum Beispiel:

  • Ponstan® (Generika: Mefenacid®, Mephadolor®, Spiralgin® u.a.)
  • Voltaren® (Generika: Diclofenac®, Ecofenac®, Inflamac®, Olfen® u.a.)
  • Brufen® (Generika: Algifor®, Ibuprofen®, Irfen®, Optifen® u.a.)​